Gabriele Hartmann

Edition Kinderland


Hier präsentieren die Autorinnen Gabriele Hartmann, Höchstenbach und Ramona Linke, Beesenstedt gemeinsam ihr Internetbuch "Kinderland" in dem japanische Partnerdichtung - Triparshva und Shisan - zu Wort kommt.

Stand 07.04.2013: 5 Yotsumono, 1 Triparshva, 4 Shisan;
Ramona Linke (RL) informiert auf  www.haiku-art-rl.blogspot.com,  Gabriele Hartmann (GH) hier .


Camouflage

Fünf Yotsumono
(erst: "Sommergras" 100, 3/2013, Hrsg. Deutsche Haiku-Gesellschaft e.V)

Frühlingsmond

Ankunft in Tianjin -
der Klang der Trommeln steigt auf
zum Frühlingsmond

im Jasmintee gelöst
Kandis aus dem Hohen Norden

Graureiher
beobachten
das Spannen des Bogens

Sehnen ...
er greift zum Rad

(RL/GH/RL/GH)

Feuerfliegen

Feuerfliegen
ein Butoh-Tänzer teilt
die Sterne

sie malt den Duft
von Damaszenerrosen

behutsam
seine Hand
führen

Matangi-Mudra ...
Die Schatten der Weiden im Fluss

(GH/RL/GH/RL)

Weinlaub

Hasenbrot teilen -
im roten Weinlaub wohnt
der Wind

aus dem Nebel
die weißen Monde seiner Augen

... alles vergessend
sie skizziert
eine Maiko beim Tee

Blatt für Blatt
signiert mit neuem Namen

(RL/GH/RL/GH)

Kaminfeuer

Camouflage
die Schatten unter den Bäumen
überpudert

am Kaminfeuer ...
ihre Freundin spricht vom Krebs

Parallelen
ein Satellitenfoto
mit Armstrongs Spuren

Tusche reiben ...
Der erste Pinselstrich
vertieft die Leere

(GH/RL/GH/RL)

Erster Himmel

Erster Himmel -
sie sucht Namen für jedes
wahrnehmbare Rot

dem Wintermondgeborenen
die Ehre erweisen

das Falkenlied*
auf dem Weg nach Goseck
einkehren

Zwerge - tief, ganz tief versunken
der Hort im Rhein

(RL/GH/RL/GH)
*Falkenlied - ‚Falkenlied' des Kürenbergers und Kriemhilds Falkentraum; Minnelied des 12. Jahrhunderts

Voller Erwartung

Frühlingsshisan

Große Pause -
im gleißenden Licht
Magnolienblüten

an der Feldstaffelei
frisches Grün

übern Maschendraht:
Nachbars Grundstück
zum Verkauf

- - -

nach dem Absprung
ein Déjà-vu-Erlebnis

Strandkorbtage
der Bikini ...
fast trocken

NEIN! doch dieses Lachen
in den Augen

- - -

freudige Erwartung
zur Schmiede
von Gretna Green

am alten Bahndamm
Kraniche kreuzen

Nebelwiesen
ein Hochsitz und
der volle Mond

- - -

bei Stella's Brunch
Filet Wellington

Silvester
am Franz-Josef-Gletscher,
Teufel noch 'mal!

Heilige Drei Könige -
ihr gemeinsames Lied

RL 1,3,5,7,9,11 / GH 2,4,6,8,10,12
F/B 1, F 2, V 3,4,10,12, S 5, L 6,7,H 8 H/M 9, W 11
("Sommergras 81", 06/2008; Hrsg.: DHG)

Gedehnte Stille

Sommer-Shisan

Mittsommernacht -
sein langes Schweigen
dehnt die Stille

im Lesesaal:
sie streift ihre Stola ab

vor dem Tigerkäfig
das Teleobjektiv
montieren

- - -

Zum Silberspiegel steigt
der Klang des Nebelhorns

dann ein Donnerschlag!
Schatten und Blätter
fallen ineinander

Knockout ...
frühmorgens Qi Gong

- - -

in Herzform
die Hochzeitstorte -
Freudentränen

am Ende meines Traumes
Seine Peitsche

mit dem Warmblut
vorm Schlitten
zur Christmette

- - -

Kristeller Handgriff ...
ER verliert das Bewusstsein

voller Blüten:
des Erbprinzen
Apfelbaum

vis-a-vis der Rosstrappe
die Walpurgisnacht feiern

GH 1,3,5,7,9,11 / RL 2,4,6,8,10,12
S 1, V 2,3,6,8 H/M 4, H 5, L 7,10, W 9, F/B 11, F 12

Verlorene Zeit

Herbst-Shisan

Halber Mond ...
Rascheln
von vergilbtem Ried

beim Friesenhaus
schaukeln Sturmlaternen

Reflexionen
die No-Maske
zwinkert

- - -

den Schneemännern
Glühwein mit Pfeffer bringen

ein blinddate
sie bestellt ihren Rotbarsch
indisch scharf

Grenzüberschreitung per Handy
"wish you were here"

- - -

hinter der Kapelle
Osterglocken
bis zum Horizont

Lämmer
aus Hefeteig

sein Roadster
prall gefüllt mit Zweifeln
... den Ex abschleppen

- - -

"Das Kapital" ersteigert:
leichte Gebrauchsspuren

versetzt - ein letzter Blick
auf Vaters Taschenuhr
verlorene Zeit

umspült die Sandbank
Regenbogen wachsen

RL 1,3,5,8,10,12 / GH 2,4,6,7,9,11
H/M 1, H 2, V 3,6,10,11, W 4, L 5,9, F/B 7, F 8, S 12

Kinderland so fern

Winter-Shisan

Vogelstimmen
die Gäste nehmen
den Abend mit

später beim Après Ski
Zimteis und Jagertee

Pokale für Großvaters
Anglerlatein
in einer Truhe

- - -

Kinderland so fern.
Der Duft weißer Kamelien

zur Kommunion
Getuschel - Rosemaries
Dekolleté

Hände entfachen
ein Flammenmeer

- - -

Durch Kalifornien
mit Zwischenstopp Big Sur:
Kerouacs Aura

gefangen im Moskitonetz
changierende Farben

türkis sein Amulett
... ein zweites Gesicht
verwahrt der Spiegel

- - -

Das Lächeln des Mondes
unter schwimmenden Blättern

Mauerreste
heftiger Wind empfängt uns
"Anonyma"

Seligkeit in ihren Augen
zur eisernen Hochzeit

GH 1,3,5,8,10,12 / RL 2,4,6,7,9,11
V 1,3,7,9, W 2, F/B 4, F 5, L 6,12, S 8, H/M 10, H 11
("Sommergras 84", 3/2009; Hrsg.: DHG)

Ringe aus Stanniol

ein Triparshva zum Herbst

Unterm Erntemond –
das Leben rundet sich
mit dem Enkelkind

einen Ginkgobaum pflanzen
im goldenen Wind

Abendläuten
der Schäfer treibt
die Herde heim

selbstgebackenes Brot
in kuhwarme Milch brocken

Treibeis vor Borkum
... Fischerfrauen erzählen
vom Krabbenpuhlen
 
Forever
ihr Hochzeitstanz
auf YouTube

- - -

ein Fremder erwähnt
die Eleganz des Igels
knarrende Dielen

Der Tragödie erster Teil:
Wagner hat Schweinegrippe

beide Kontrahenten
hängen in den Seilen ...
Sterne zählen

ein nackter Strandläufer
sucht Hühnergötter

nächtliche Schwüle
unter silberne Seide
tauchen

danach
Frühstück im Bett

Herzklopfen ...
er biegt zwei Ringe
aus Stanniol

als die Mauer fällt
endlich wieder naheinander

leer der Garten
ohne Schatten - vom Wind zerblasen
letzte Rosen

berstende Stille —
er spannt den Bogen

- - -

"Mit und Gegen"
Kandinskys Formen
im Rot

bereifte Zäune - versperrt
die Tür zur Dunkelkammer

Fotoshooting
die Statisten unterdrücken
ihr Gähnen

auf dem Salatbuffet
junger Löwenzahn
   
im Briefschlitz
ein Veilchenstrauß und
seine Handschrift

Frühlingssonne - ihr Lächeln
quert den Marktplatz

- - -

Prolog - jo: RL 1,3,5 / GH 2,4,6
Entwicklung - ha: RL 8,10,12,14,16 / GH 7,9,11,13,15
Epilog- kyu: RL 17,19,21 / GH 18,20,22
H/M 1, H 2,3,15, V 4,6,7,8,9,16,17,19, W 5,18
S 10, S/M 11, L 12,13, H/L 14, F 20,22, F/B 21

H-Herbst, W-Winter, S-Sommer, F-Frühling
M-Mond, B-Blüte, V-Verschiedenes, L-Liebe
Edition Kinderland
von Gabriele Hartmann und Ramona Linke
seit 2007
im Bonsay-Verlag
Gabriele Hartmann
Ober der Jagdwiese 3
57629 Höchstenbach
02680 / 760
info@bon-say.de
alle Rechte bei den Autorinnen